Studentische Herbstschule

Die deutsch-polnische Herbstschule bringt kreative Blicke und Ideen von außen in die Region. Masterstudenten verschiedener Fachrichtungen aus beiden Ländern kommen vom 23. bis 28. September 2019 in Zittau zusammen und erarbeiten gemeinsam Konzepte zur Belebung der Altstädte im Projektgebiet. Im Blick stehen dabei die Erhöhung der Lebensqualität, Erhalt und Nutzung der historischen Bausubstanz sowie die Förderung eines städtischen Lebensgefühls. Die Teilnehmenden lernen die Projektstädte zunächst im Rahmen von Exkursionen und Seminaren kennen und entwickeln in anschließenden Workshops Ideen, Analysen, Konzepte und Umsetzungsschritte.
Die Ergebnisse werden auf einer öffentlichen Veranstaltung in Zittau präsentiert, in die Erarbeitung kommunaler Entwicklungsstrategien eingespeist sowie in der Abschlussbroschüre von REVIVAL! veröffentlicht.